Das Ende ist nur der Anfang

Stiftung L'Unique | Wasser für Nepal | Das Ende ist nur der Anfang

Nach drei Wochen Arbeit und Sanitär-Schulungen sind die geplanten Schultoiletten welche wir mit unseren “Studenten” gemeinsam für das Nawa Asha Griha (NAG) gebaut haben nun fertig. Doch das Ende dieses Projektes ist nur der Anfang! Während unser Betreuungsteam Kathmandu mit einem weinenden Auge verlassen hat, haben drei Schulen aus Bergdörfern das für sie bereitgestellte Material […]

Sicherung der Nachhaltigkeit

Stiftung L'Unique | Wasser für Nepal | Sicherung der Nachhaltigkeit

Während das Projekt im Nawa Asha Griha (NAG) Kathmandu voranschreitet, gewinnen die Vermittlung von Sanitärkenntnissen an unsere “Studenten” und die Qualitätskontrolle unserer bisherigen Arbeit an Bedeutung. Zusätzlich zu den Ausbildungsarbeiten hat unser Betreuungsteam in Nepal auch damit begonnen, den NAG-Schülern Unterricht in Wasserhygiene zu geben, um das Bewusstsein für die Folgen unzureichender oder gar fehlender […]

Endlich ist die Stiftung wieder in Nepal

Stiftung L'Unique | Wasser für Nepal | Die Stiftung ist endlich wieder in Kathmandu

Nach fast drei Jahren Zwangspause aufgrund der Pandemie ist es der Stiftung L’Unique endlich gelungen, trotz der noch bestehenden Probleme mit Covid-19 nach Nepal zurückzukehren und die Arbeit an den Projekten “Wasser für Nepal” wieder aufzunehmen. Während ein Ziel darin besteht, den Bau von Sanitäranlagen für das Nawa Asha Griha (NAG) – ein Heim für […]

L’Unique Foundation arbeitet mit NAG Nepal zusammen

The NAG, Nawa Asha Griha, Home of New Hopes, ist ein Zuhause für Strassenkinder in Kathmandu, Nepal

Durch l’Unique Foundation finanziert und in Kooperation mit NAG Nepal wird unser Handwerker-Team im Oktober 2018 mehrere sanitäre Einrichtungen im NAG Nepal erreichten. NAG Nepal ist ein Heim und Tagesschule für über 400 Strassenkinder in Kathmandu.

LIFETIME ACHIEVEMENT AWARD

L'Unique Foundation Lifetime Achievement Award 2017 Gewinner "Lovebugs"

Unser jährlicher Lifetime Achievement Award ist ein wichtiger Beitrag zur Ehrung und Förderung der lokalen Musikszene in Basel. Der Preis ist CHF 5’000 dotiert und wird einmal im Jahr verliehen